Leistungen

Jeder Mensch ist anders und sollte auch so behandelt werden. Darum gibt es in meiner Praxis auch kein allgemeingültiges Behandlungskonzept. Ich hole Sie genau dort ab, wo Sie gerade stehen und gemeinsam entscheiden wir uns für einen sinnvollen und individuellen Weg. 

Auf diesem stehe ich Ihnen unterstützend und beratend zur Seite, wir begeben uns gemeinsam auf Ursachenforschung, mit dem Ziel, anschließend durch verschiedene Verfahren Ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Zu meinen Leistungsschwerpunkten gehören die Optimierung der Darmgesundheit, das große Gebiet der Frauenheilkunde, sowie die Hormonbalance, wozu auch Beschwerden durch Störungen der Schilddrüse, sowie der Nebennieren gehören. Außerdem ziele ich stets auf eine Ernährungsoptimierung ab und behandle Beschwerden im Bewegungsapparat.

Im Folgenden finden Sie eingehende Informationen über die einzelnen Leistungsangebote, welche ich in meiner Praxis anbiete. Da ich mich regelmäßig durch verschiedene Seminare, Webinare und Fortbildungen weiterbilde, vertiefe und erweitere ich hier ständig mein Wissen und ergänze auch immer wieder neue Therapiemethoden zu meinem Angebot.

 

Honorar:

Bild mit Pflanzenmischungen

Für Heilpraktiker gibt es keine rechtlich bindende Gebührenordnung, deshalb sind diese in der Kalkulation ihrer Honorarhöhe grundsätzlich frei.

​Für die Erstanamnese (Dauer ca. 2 Stunden) berechne ich 180€ + 20€ für die Erstellung eines Behandlungskonzeptes + Therapieplan. Jede weitere Behandlung im Verlauf wird bei mir wird mit rund 80€ die Stunde angesetzt.

​Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Behandlung beim Heilpraktiker in der Regel nicht. Hier kann eine Zusatzversicherung helfen (sprechen Sie mich darauf gerne an!). Private Krankenversicherungen sind oftmals zu einer Kostenübernahme bereit, jedoch in unterschiedlichem Umfang. Bitte klären Sie dies unbedingt vor der ersten Behandlung in meiner Praxis ab, da ich eine Kostenübernahme nicht gewährleisten kann.

Für Patienten, die Beihilfe-, Zusatz oder Privat versichert sind, erstelle ich sehr gerne eine den Vorgaben entsprechende Rechnung nach den Sätzen der Gebührenordnung für Heilpraktiker. Diese kann zur Einreichung beim Kostenträger verwendet werden. 

Die Kosten für Laboruntersuchungen rechnen die Labore direkt mit Ihnen ab. Die Höhe der hier anfallenden Kosten richtet sich nach den Laborparametern, die untersucht werden. Darüber kläre ich Sie während des Erstgesprächs auf.